Haus des Geistes
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Seele


Die Seele ist nicht das Nervensystem,
nicht das Herz und nicht die Hormone,
sondern das, was sich dieser bedient.
 
Sie ist als das innere Wesen
weder Geist noch Leib
sondern das,
was beide verbindet.
 
Das wahrnehmende  Bewußtsein,
das innere Bemerken der Welt
und des eigenen Leibes
ist die große Fähigkeit der Seele.
 
Sie empfindet, sie fühlt,
sie zeigt alle Regungen,
wie ein sensibler Bildschirm
für das führende Ich.
 
Dieses Ich, der Geist des Menschen,
bedient sich der erlebenden Seele
und lenkt die Taten des Leibes
nach ihrem Gehalt.
 
Impressum
Seitenverzeichnis
Kontakt
Datenschutz
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü